Liebe Leserinnen und Leser, zum Jahreswechsel ziehen wir die Endbilanz unserer Rechtsberatung im Jahr 2014; in den letzten Tagen sind ja noch immer Entscheidungen bei uns eingelangt:

 

 
90 Personen haben Asyl bekommen,
36 Personen subsidiären Schutz,
15 Rückkehrentscheidungen wurden auf Dauer für unzulässig erklärt, sodaß die Betroffenen Aufenthaltstitel bekamen.
 
141 Menschen erhielten somit dank unserem rechtlichen Beistand in Österreich Schutz und Aufenthaltsrecht.
 
46 weitere Bescheide wurden vom Bundesverwaltungsgericht wegen Mangelhaftigkeit des erstinstanzlichen Verfahrens behoben und an das Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl (BFA) zurückverwiesen.
 
Insgesamt können wir also auf 187 positive Entscheidungen stolz sein.
 
Wir danken ganz herzlichen allen, die uns mit ihrer Solidarität geholfen haben, auch dieses (mitunter schwierige) Jahr durchzustehen.
 
In der Weihnachtszeit sind so viele Spenden auf unserem Konto eingelangt, daß wir ganz überwältigt sind. Damit ist jedenfalls der Arbeitsplatz des Leiters unserer Rechtsabteilung, Mag. Norbert Kittenberger, auch für 2015 gesichert. Vielen herzlichen Dank!
 
Aber es wäre natürlich schon gut, wenn wir auch eine unserer bisher ehrenamtlichen Rechtsberaterinnen, die neben ihrem Studium gleichfalls hervorragende Arbeit leisten, wenigstens durch eine Teilzeitanstellung belohnen könnten…
 
Eine geringfügige Beschäftigung kostet nur 5000.- Euro im Jahr. Ein erreichbares Ziel! Wir appellieren daher auch weiterhin, liebe Freundinnen und Freunde, an eure Solidarität. Damit wir auch 2015, noch erfolgreicher als bisher, Verfolgte schützen können:
 
Spendet Recht!
 
Michael Genner
Obmann von Asyl in Not
30. Dezember 2014

Newsletter-Updates

Enter your email address below and subscribe to our newsletter

Asyl in Not

Rechtsberatung

Wir ziehen um!

Unsere neue Adresse ist:

Werkl im Goethehof,
Schüttaustraße 1
1220 Wien

Unsere Beratung wird wie gewohnt jeden Montag zwischen 9 und 12 Uhr stattfinden.

Wir sind für euch da!

Komm in unser
Team!

Wir suchen immer angagierte Menschen die uns bei unserer Arbeit unterstützen wollen.