Faschistischer Angriff auf Frauen*kundgebung und EKH

26. 06. 2020

asyl_in_not
5 Fäuste am unteren Bildrand, Überschrift: Wir halten weiter zusammen

Am 24. Juni haben türkische Faschist*innen am Keplerplatz eine Kundgebung gegen Gewalt an Frauen*, organisiert von den sozialistischen und kurdischen Frauen*organisationen in Wien, körperlich und verbal angegriffen.

Damit nicht genug.
Seit dem 24. Juni organisieren sich mehrheitlich jugendliche, männliche Faschist*innen in Wien, um Linke, Frauen*, Kurd*innen anzugreifen.
Am 24. und 25. Juni attackierten sie das Wiener Ernst-Kirchweger-Haus. Die Polizei spielt den willfährigen Erfüllungsgehilfen und lässt sie gewähren. (Geht aber auch nicht aus dem Weg.)

Demo gegen Krieg und Rassismus am 6. März 2020

Gespeichert von asyl_in_not am Mi., 04.03.2020 - 09:30
Aufruf zur Demonstration am 6.März

Wir rufen auf zur transnationalen Solidarität gegen Krieg und Rassismus und zu lautem, entschlossenem Protest gegen die brutale und mörderische Schließung der Grenzen zwischen der EU und der Türkei!

Am Freitag, den 6. März 2020
17:30 Platz der Menschenrechte
Omofuma-Denkmal

 

Öffnet die Grenzen!
Bewegungsfreiheit und sichere Reisewege statt mörderischem Grenzregime!

Solidarität mit den Flüchtenden an der türkisch- griechischen Grenze und überall!